AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Du im Online-Shop 'Freistilkunst.ch C.Fischer', Geschäftsführerin: Cornelia Fischer, tätigst.
Service-Hotline per Mail: shop@freistilkunst.ch.

(2) Das Warenangebot in meinem Online-Shop richtet sich ausschließlich an KäuferInnen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(3) Meine Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die meiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

(4) Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(5) Du kannst die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website abrufen und ausdrucken.

 

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Warenpräsentation im Online-Shop 'Freistilkunst.ch C.Fischer' stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.

(2) Mit Anklicken des Buttons "zur Kasse gehen" gibst Du ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).

(3) Nach Eingang des Kaufangebots erhälst Du eine automatisch erzeugte EMail, mit der ich bestätige, dass ich Deine Bestellung erhalten habe (Eingangsbestätigung).

 

§ 3 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

 

§ 4 Geschenkgutscheine

(1) Nach Bezahlung des Geschenkgutscheines, wird dieser an die angegebene Mailadresse gesendet.

(2) Besteht Dein Warenkorb ausschliesslich aus Geschenkgutscheine, wähle die kostenlose Versandart 'Gutschein Download'.

(3) Ein Geschenkgutschein kann nur einmal eingesetzt werden.

(4) Nicht kumulierbar mit anderen Vergünstigungen.

(5) Keine Barauszahlung.

(6) Keine Barauszahlung oder Gutschrift vom Restbetrag.

(7) Nachträgliches Einlösen des Gutscheines nicht möglich.

(8) Rücknahme ausgeschlossen.

 

§ 5 Schlussbestimmungen

(1) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

(2) Auf Verträge zwischen mir und Dir ist ausschließlich schweizer Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, "UNKaufrecht").

(3) Bist Du ein Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen mir und Dir

Gerichtsstand: Stansstad, Nidwalden, Schweiz